Besuchen Sie uns auf Facebook!
SOS mein Tier ist krank: 07031-385120

Ehrlichiose

Betrifft: Hunde

Zecken übertragen die Infektionskrankheit der Ehrlichiose (Erreger: Ehrlichia canis). Vor allem Hunde, die sich in Mittelmeerländern aufgehalten haben können darunter leiden. Ehrlichiose zeichnet sich durch eine unspezifische klinische Symptomatik aus. Diese reichen von Fieber bis hin zu geschwollenen Lymphknoten. Ehrlichiose wird durch eine Blutuntersuchung festgestellt und kann mit Antibiotika behandelt werden.

 

 

Zurück

Copyright 2021. Pferdeklinik und Kleintierpraxis in Maichingen GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.