SOS mein Tier ist krank: 07031-385120
Besuchen Sie uns auf Facebook!

Stufen der Lahmheit bei Pferden

So erkennen Sie, wie stark Ihr Pferd von einer Lahmheit betroffen ist.

Erlahmung

  • Stufe 1: Die Lahmheit ist schwierig zu sehen und ist nicht immer darstellbar.
  • Stufe 2: Die Lahmheit ist im Schritt oder Trab auf gerader Linie schwierig zu sehen. Aber unter bestimmten Bedingungen kann die Lahmheit erzeugt werden, z.B. auf gebogener Linie.
  • Stufe 3: Die Lahmheit ist unter allen Bedingungen zu sehen und dauerhaft sichtbar.
  • Stufe 4: Das Pferd ist schrittlahm.
  • Stufe 5: Das Pferd belastet das lahmende Bein kaum oder gar nicht mehr im Stehen und kann das Bein nicht oder kaum bewegen.

Wir arbeiten in unserer Klinik mit einem sogenannten Lameness Locator, einem System, mit dem wir Lahmheiten auch in der frühen Entstehung schon schnell und zuverlässig erkennen können. Mehr Informationen finden Sie hier.

Zurück

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Nicht nur gesund werden sondern auch gesund bleiben - durch unsere regelmäßigen Fachbeiträge sind Sie als Tierbesitzer/in immer gut informiert.

  • Für Tierbesitzer/innen relevantes Fachwissen einfach zusammengefasst
  • Regelmäßig neue Beiträge per Mail erhalten
  • Hinweise auf Aktionen, Rabatte und mehr!

Copyright 2022. Pferdeklinik und Kleintierpraxis in Maichingen GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close