Besuchen Sie uns auf Facebook!
SOS mein Tier ist krank: 07031-385120

Iomud

Der Iomud (auch Jomud, Jamud, Iomudskaya (russisch), Yamud (Iran)) ist eine turkmenische Pferderasse, die vom Stamm der Iomud in der Tashauz-Oase im Süden Turkmenistans gezüchtet wurde. Beeinflusst wurde er durch Pferderassen der Steppe und nach dem 14. Jahrhundert durch arabische Hengste veredelt. Da die reinrassige Population sehr zurückgegangen ist, wurde 1983 ein Gestüt zur Erhaltung der Rasse gegründet.

Der Iomud ist ein gesundes, zähes Pferd, das in den Wüsten und Halbwüsten in Herden gehalten werden.

Die Pferde haben eine dünne Haut, meist fuchsfarbenes oder weißes Fell, die Mähne und Schweif sind spärlich.

Herkunft

Turkmenistan

Zuchtgebiet

Turkmenistan

Verbreitung

  • Asien

Stockmaß

148 - 158 cm

Farben

  • Füchse
  • Rappen
  • Schimmel

Charakter

  • ausdauernd
  • freundlich
  • intelligent
  • widerstandsfähig

Einsatz

  • Distanzpferd
  • Treckingpferd
  • Fahrpferd
  • Freizeitpferd
  • Reitpferd

Zurück

Copyright 2021. Pferdeklinik und Kleintierpraxis in Maichingen GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.