Besuchen Sie uns auf Facebook!
SOS mein Tier ist krank: 07031-385120

Hokkaido-Pony

Das Hokkaido-Pony (jap. 北海道和種, Hokkaidō washu), als Spitzname auch Dosanko (道産子, dt. etwa: „In Hokkaidō geborenes Kind“), ist neben dem Kiso-, Noma-, Taishu-, Misaki-, Tokara-, Miyako- und Yonaguni-Pony eine der acht noch existierenden einheimischen japanischen Pferderassen.

Die Ponys ähneln stark dem Mongolenpony, sind aber edler gebaut, allgemein werden sie sowohl als Reitpferde als auch als Lastpferde eingesetzt. Ihre natürliche Passveranlagung macht sie als Freizeitpferde immer beliebter.

Gehalten werden die Pferde halbwild, das heißt auf der Insel dürfen sie fast das ganze Jahr über die Grasflächen völlig frei bewandern.

Herkunft

Japan

Zuchtgebiet

Japan

Verbreitung

  • Asien

Stockmaß

132 - 137 cm

Farben

  • Braune
  • Füchse
  • Rappen
  • Schimmel

Charakter

  • ausgeglichen
  • freundlich
  • ruhig
  • verlässlich

Einsatz

  • Fahrpferd
  • Freizeitpferd
  • Packpferd
  • Reitpferd

Zurück

Copyright 2021. Pferdeklinik und Kleintierpraxis in Maichingen GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.