Besuchen Sie uns auf Facebook!
SOS mein Tier ist krank: 07031-385120

Hackney

Das Hackney (normannisch haquenée für Zelter oder Passgänger) ist ein in erster Linie als repräsentatives Kutschpferd und nicht als Arbeitspferd gezüchteter Traber.

Mit seiner imposanten Ausstrahlung und der hohen Knieaktion im Trab, der Bewegungsfreude und der Ausdauer werden die Pferde oft in Shows und Im Fahrsport eigesetzt. Eine Besonderheit der Rasse ist der auffallende Trab, bei dem eine deutliche Schwebephase zu sehen ist, bei der die Hufe kaum den Boden berühren. Weil in der Zucht darauf großen Wert gelegt wird, beherrschen die Pferden den normalen Schritt kaum noch.

Herkunft

Vereinigtes Königreich

Zuchtgebiet

Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich

Verbreitung

  • Europa
  • Südamerika
  • Nordamerika

Stockmaß

124 - 140 cm

Farben

  • Braune
  • Füchse
  • Isabell
  • Rappen
  • Schimmel

Charakter

  • ausdauernd
  • ausgeglichen
  • freundlich
  • lebhaft
  • leistungswillig
  • mutig

Einsatz

  • Fahrpferd
  • Freizeitpferd

Zurück

Copyright 2021. Pferdeklinik und Kleintierpraxis in Maichingen GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.